Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 1

HEIRATEN IM WALD IN NRW – SO GELINGT DIR EINE UNVERGESSLICHE FREIE WALDHOCHZEIT

Heiraten unter freiem Himmel? Am liebsten mitten im Wald? Umgeben von der Natur, einer Lichtung im Wald und den allerengsten Herzensmenschen. Geht das überhaupt? Aber sicher. Und ich verrate Dir, wie.

Es ist eine faszinierende Vorstellung: mitten unter uralten Bäumen an einem lauen Sommertag. Der Wind streicht leise durch den Wald und die Blätter bilden ein kühles Dach für Euch und Eure Gäste. Ganz leise hört ihr einen Bach murmeln und die ersten Töne Eures Einzugsliedes erklingen sanft durch den Wald, während Du am Arm Deines Vaters nach vorne zu Deinem Bräutigam schreitest. Die Gäste nimmst Du nur ganz schemenhaft wahr, denn endlich ist er da – Euer Moment, auf den ihr so lange gewartet habe.

Klingt großartig – oder? Doch bevor es soweit ist, gilt es noch das eine oder andere zu Bedenken.

Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar freie Trauung
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 2

Standesamt, kirchliche Hochzeit oder freie Trauung

Denn diese Wunschvorstellungen, die könnt ihr Euch höchstwahrscheinlich nur mit einer freien Trauung erfüllen. Die genauen Unterschiede zwischen einer standesamtlichen Trauung, einer Ambientetrauung, einer kirchlichen Hochzeit und einer freien Zeremonie werden auf dem Hochzeitsblog FreiAnker übrigens ganz toll erklärt: Die 9 größten Unterschiede zwischen Standesamt, Kirche und freier Trauung.

Extra Tipp

waldhochzeit – so geht heiraten im wald

Wenn ihr vor dem Gesetz verheiratet sein möchtet um offiziell als Mann und Frau durch’s Leben zu gehen, so ist eine standesamtliche Trauung Voraussetzung. Keine freie oder kirchliche Hochzeit wird vom Staat anerkannt.

Die perfekte Wald Location

Waldhochzeit freie Trauung open air Traubogen Spitze Brautpaar

Wenn ihr Euch für eine freie Trauung im Wald entschieden habt, dann geht aus auf die Suche. Und zwar nach der perfekten Waldlichtung für Eure Zeremonie.
Fahrt einfach ein wenig rum, macht lange Spaziergänge oder fragt Eure Freunde nach Geheimtipps. Wenn ihr dann den perfekten Spot gefunden habt, heißt es erstmal mit der zuständigen Gemeinde, dem Förster oder Waldbesitzer Kontakt aufzunehmen.

Dies ist wirklich dringend notwendig, denn gerade in so Dürre Jahren wie wir sie in den letzten Jahren erlebt haben, steht der Naturschutz natürlich an oberster Stelle und eine Feier in einem Waldstück benötigt immer einer Genehmigung!

Extra Tipp

waldhochzeit – so geht heiraten im wald

Es gibt in NRW auch viele Locations, die mittlerweile freie Hochzeiten im Wald anbieten. Eine Auswahldavon findest Du auf meiner Übersicht der schönsten Hochzeitslocations in NRW

Was brauche ich alles für eine Waldhochzeit

Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 3

Sobald ihr sämtliche Genehmigungen eingeholt habt, geht es an die Planung. Und die Bedarf bei einer Hochzeit im Freien ganz besonderer Aufmerksamkeit. Da wäre das Mobiliar, die benötigten Stühle & Tische aber auch der Traubogen oder die benötigte Deko. Am besten lasst ihr Euch von der Natur selber inspirieren. Schaut Euch Euren Place to be genau an und entscheidet, was ihr vielleicht mit in Eure Trauung integrieren könnt. Gibt es eventuell 2 Bäume, die ihr als Traubogen nutzen könnt? Oder liegen gefällte Baumstämme glücklicherweise so gut, dass sie als Sitzgelegenheit dienen können?

Extra Tipp

waldhochzeit – so geht heiraten im wald

Gerade bei einer Waldhochzeit solltet ihr auf die Logistik der Hochzeit achten. Wie weit sind die nächsten offiziellen Parkmöglichkeiten, gibt es sanitäre Einrichtungen und ist die Waldlichtung fußläufig gut zu erreichen? Nicht nur Eure älteren Gäste werden Euch dankbar für diesen Service sein, sondern auch diejenigen, die das gesamte Setting im Wald aufbauen werden.

Das Deko- und Farbkonzept Deiner Waldhochzeit

Waldhochzeit heiraten im Wald Moodboard
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 4

Das Dekokonzept einer Hochzeit richtet sich für mich bei keinem anderen Hochzeitsmotto wie der Waldhochzeit so stark nach der Jahreszeit, in der ihr feiern möchtet. Ein Wald im Hochsommer ist mit besticht durch ganz andere Farbwelten wie ein Herbstwald mit seinen roten Blättern. Und da die Natur in diesem Fall der Rahmen Eurer Zeremonie sein wird, versucht diese mit einzubinden.

Bei diesem Farbkonzept standen vor allem kräftige, statte Farben als Kontrast zu dem sanften Grün des Waldes im Mittelpunkt. Sie setzen gekonnte Highlights und fügen sich trotzdem in die Umgebung ein.

Der Einzug in die freie Trauung

Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 5

Auch hier gilt es, die örtlichen Gegebenheiten vorher genau zu bedenken. Wie weit kannst Du mit dem Auto heranfahren. Ab wann können Dich die Hochzeitsgäste sehen und – ganz wichtig – welche Bodenbeschaffenheiten sind für Dich und Dein Traumkleid gegeben. Denn eins sollte Dir vorher bewußt sein: danach richtet sich nicht nur die Wahl der Schuhe, sondern auch die Länge Deines Kleides. Eine lange Schleppe macht auf einem unebenen Waldstück vermutlich genauso wenig Sinn, wie die sündhaft teuren High Heel Pumps.

Extra Tipp

waldhochzeit – so geht heiraten im wald

Besprecht vorher mit Euren Musikern, wie und vor allem wann das Einzugslied gesungen werden soll. Denn wenn der Einzug der Braut eine Überraschung für alle Gäste werden soll, so müssen die Musiker ja wissen, wann es los geht.

hochzeitsrednerin anja goldroeschen tablet 1
Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 6
Wir wollen dich

Wollt ihr mein Brautpaar sein?

Schreibt mir, und lasst uns kennenlernen! Wer weiß, vielleicht darf ich Euch auf Eurem Weg zur Hochzeit als Eure Rednerin begleiten?

    Die Traurede der freien Hochzeit während der Waldhochzeit

    Endlich ist es soweit: unter dem zarten Blätterdach der uralten Eichen werdet ihr Euch gleich Eure Liebe, Eure Hoffnungen und ja – Eure ganze Zukunft versprechen. Monatelange Vorbereitungen gehen in genau diesem Moment auf. Die Anspannung fällt hier meist das erste Mal ein wenig ab und jetzt heißt es: genießen, genießen, genießen. Denn dieser Augenblick, der wird nie wieder kommen. Ihr dürft noch einmal Eure gemeinsame Geschichte Revue passieren lassen. Zusammen weinen, lachen und vielleicht auch ein paar Freudentränen weinen. Was hier zählt ist und bleibt der Augenblick.

    Und eine gute Akustik. Denn alle Eure Gäste haben es verdient, den Worten Eurer Traurednerin zu lauschen um so Eure großen und kleinen Abenteuer miterleben zu können. Achtet bei der Wahl des richtigen Trauredners – gerade bei einer Hochzeit im Wald – also auch immer auf das richtige technische Equipment.

    Extra Tipp

    waldhochzeit – so geht heiraten im wald

    Besprecht mit Euren Musikern und der Hochzeitsrednerin unbedingt die Bedingungen, welche sich auf Eurer Waldlichtung wiederfinden. In den seltensten Fällen wird es dort Strom geben. Das ist übrigens ein Grund, weshalb ich persönlich nur mit akkubetriebenen Lautsprecherboxen arbeite.

    Rituale in der freien Trauung oder die Einbindung Eurer Gäste im Wald

    Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar
    Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 7

    Ich persönlich bin ja ein großer Fan von symbolischen Handlungen und Ritualen. Aber nur, wenn sie wirklich zu der Geschichte des Brautpaares passen und nicht „fremd“ wirken. Denn nur dann erfüllen Rituale für mich ihren Sinn: sie stellen Euch, Eure Beziehung und Eure Art zu lieben noch einmal bildhaft dar.

    Doch nicht jedes Ritual eignet sich auch für jede Location. In einer Waldtrauung würde ich beispielsweise niemals ein Wunschband, bzw. ein Ring Warming mit Euren Gästen durchführen. Zu groß wäre für mich das Risiko, das Eure Eheringe vom Waldboden verschluckt werden könnten.

    Ebenso wäre ich mit Kerzenritualen sehr vorsichtig. Denn wenn ihr an einem trockenen Hochsommertag heiratet, so herrscht im Wald ganz oft große Trockenheit, so dass es nicht erlaubt ist, offenes Feuer zu entzünden.

    Extra Tipp

    waldhochzeit – so geht heiraten im wald

    Jede Menge Ideen rund um Rituale findest Du auf dem Blogbeitrag „Rituale in der freien Trauung“. Lass Dich hier gerne inspirieren uns besprich die unterschiedlichen Varianten mit Deiner Rednerin.

    Der Auszug aus der freien Waldhochzeit

    Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar
    Waldhochzeit - so geht heiraten im Wald 8

    Ihr habt Euch Euer Eheversprechen gegeben und die Ringe getauscht. Die ersten Tränen sind getrocknet und nun wollt ihr Euch, das Leben doch vor allem die Liebe feiern!

    Und dazu gehört für mich ganz klar der richtige Auszug. Wie genau der aussehen kann, das hängt immer von der jeweiligen Location ab. Ihr könnt Eure Gäste nach vorne bitten (das eignet sich meist bei kleineren Gesellschaften), gemeinsam als Ehepaar als Erste ausziehen (hierfür ist ein Mittelgang durch Eure Gäste immer super) oder auch Eure Gäste bitten, ein Spalier zu bilden (da wäre ich im Wald vorsichtig). Erlaubt ist, was gefällt! Denn jetzt geht es auf zu Eurer Feier!

    Extra Tipp

    waldhochzeit – so geht heiraten im wald

    Noch mehr Ideen rund um Deinen Ein- bzw. Auszug findest Du in der Übersicht der Rituale. Klicke einfach auf die Ritual Familien, die Dich interessieren.

    Planst Du auch eine Waldhochzeit mitten in NRW? Mit all den vielen liebevollen kleinen Details, die aus einer Trauung DEINE Trauung machen? Prima – schreib mir gerne und lass uns zusammen Eure perfekte Hochzeitszeremonie kreieren!

    Ich freu mich auf Euch!

    Eure Anja

    Für später auf Pinterest merken?

    Waldhochzeit heiraten im Wald Brautpaar

    Credits:
    Konzeption & Planung Anna Lemke & Christine Penner I Fotografin/ Videografin/ Hochzeitspapeterie: Christine Penner I Hair- & Make-up Artist Anna Lemke I Tortendesigner Elke Backt I Kleid: Victoria Rüsche I Tisch-Dekorateurin Goldröschen I Floristen IDEENSCHMIEDE I Goldschmied Heideman I Herrenausstatter Schlesier Moden I Möbel Café Muse I Brautpaar Jana König und Rene Hagemann

    Ähnliche Beiträge

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.