Hochzeitstrends 2021 - die 12 schönsten Trends

Hochzeitstrends 2021 für Deine freie Trauung

Jedes Jahr im Herbst ist es wieder soweit. Die aktuelle Hochzeitssaison 2020 neigt sich langsam zu Ende zu und die Vorfreude auf die nächste Saison 2021 beginnt schon ganz langsam in den Fingerspitzen zu kribbeln. Und gerade in diesem Jahr, in dem buchstäblich alles aus den Fugen geraten zu sein scheint, brauchen wir vor allem eins: Vorfreude.

Vorfreude auf große Ereignisse. Die pure Lebensfreude. Gemeinsam Feste ganz bewusst genießen und mit der Familie und Freunden zusammenkommen. Denn so viele Dinge, die noch vor ein paar Monaten selbstverständlich waren, sind heute ein wahres Fest. Und was gilt es mehr zu feiern, als die Liebe?

Ich habe mal wieder meine Glaskugel herausgeholt und versuche mich an den schönsten Trends 2021 nicht nur für Deine freie Trauung, sondern für Deine ganz persönliche Traumhochzeit. Einige Trends haben sich bereits in diesem Jahr abgezeichnet, doch nehmen jetzt erst so richtig Schwung auf.

 Hochzeitstrend 1: Micro Wedding

Der Trend der sogenannten Micro Weddings, oder auch einfach kleinen, intimen Hochzeiten wurde in diesem Jahr ohne Frage durch die weltweite Pandemie stärker als jemals zuvor in den Fokus gerückt. Doch nach einigen gefeierten Micro Weddings kann ich mich ganz klar als absoluter Fan outen. Denn das, was zu Beginn als absolute Kompromisslösung angesehen wurde, hat sich zu einem absoluten Plan A entwickelt.

Als Traurednerin die noch nie so oft vor so kleinen Gesellschaften gesprochen hat wie in diesem verrückten Jahr kann ich nur sagen: es ist schön. Wirklich und ehrlich. Die Trauung ist meist so viel intensiver und auch emotionaler. Die Herzensmenschen, die mit Euch feiern dürfen empfinden eben genau das: sie dürfen! Heiraten ist keine Selbstverständlichkeit mehr und jeder Gast scheint sich doppelt zu freuen, dabei sein zu können und viel mehr Herzblut und auch Emotionen in die Hochzeit der besten Freundin, Schwester oder Tochter zu legen.

Hochzeitstrend 2: Nachhaltig heiraten

Auch das Thema Nachhaltigkeit hat in diesem Jahr gefühlt den Turbo gezündet. Es scheint fast so zu sein, dass wir alle (mich eingeschlossen) wild entschlossen sind, aus der Situation nicht nur das Beste zu machen, sondern dies auch noch stilvoll und vor allem nachhaltig zu feiern. Destination Weddings, die schon einmal die CO2 Bilanz verhageln können, fallen meist per se schon mal aus der aktuellen Hochzeitsplanung.

Vielmehr scheint es eine Rückbesinnung auf die Werte und Traditionen zu geben, die teilweise in Vergessenheit geraten sind. Die Deko für die Hochzeit muss nicht zwingend über einen weltweit agierenden Onlinehändler bestellt werden, die Trauringe sind immer öfter aus Fair Trade Gold beim ortsansässigen Juwelier gekauft und das Brautkleid, welches schon die eigene Mutter oder Oma begleitet hat, wird durch den besten Schneider der statt in einen modernen Traum verwandelt.

Meine liebsten nachhatligen Hochzeitsrituale in der freien Trauung findest Du bei den 5 schönsten zero waste Ritualen.

 

Anfrage für Deine freie Trauung 2021

Hochzeitstrend 3: 2-teilige Brautkleider, Jumpsuits und ganz viel edle Spitze

Ok, ich gebe es zu. Bei den neuen Brautkleidern würde ich im nächsten Jahr am liebsten selber nochmal JA zu Mr. Goldröschen sagen. Klare feminine Schnitte, liebevolle und vor allem auch durchdachte Details und jede Menge hochwertige edle Spitze. Mein persönlicher Traum. Ganz besonders oft sehe ich den Trend der zweiteiligen Brautmode, bei dem das Top und der Rock auch nach der Trauung noch getragen werden können. Und damit auch direkt das Thema Nachhaltigkeit mit aufgreifen.

Hochzeitstrend 4: Celestial Wedding: To the moon and back

Ich liebe liebe liebe Motto Hochzeiten, die Euren Stil und Vorlieben so wunderbar zur Geltung bringen können. In diesem Jahr durfte ich bspw. eine Trauung begleiten, bei der das Brautpaar das Hand Fasting und Ehegelübde im Game of Thrones Stil zelebriert hat. Ein absoluter bewegender und auch ergreifender Moment.

Celestial Weddings: tot he Moon and back, also Hochzeiten bei denen das Thema Sonn, Mond und Sterne aufgegriffen wird, scheint mir DER Trend für 2021 zu sein. Und das völlig zu Recht. Angefangen bei der wirklich ausgefallen Hochzeitspapeterie über unglaublich schöne Brautkleider bis hin zu den allerschönsten Hochzeitstorten kannst Du Deine gesamte Hochzeitsdekoration stilvoll in Szene setzen und so den berühmten roten – oder in dem Fall besser – blauen Faden spinnen.

Hochzeitstrend 5: Outdoor Weddings: Waldhochzeiten

Gut, ich gebe es zu. Corona bedingt ist auch dieser Trend immer mehr in diesem warmen Herbst in den Vordergrund getreten: Outdoor Weddings. Denn nirgends fühlen sich Eure Gäste wohler und sicherer, als in der freien Natur mit jeder Menge frischer Luft um sich herum.

In meinem Blogbeitrag „Heiraten im Wald in NRW – so gelingt Dir eine unvergessliche Waldhochzeit“ gebe ich Dir übrigens jede Menge tolle Tipps rund um die Planung Deiner freien Trauung im Wald oder eigenem Garten.

Hochzeitstrend 6: Kreative Sitzpläne

Ich mag Listen und ich stehe dazu. Ich liebe die Ordnung und das Wohlsortierte, dass so eine schöne kleine Liste für mich ausstrahlt. Darum schreibe ich für jedes meiner Brautpaare auch ein Script in Listenform, bei dem nicht nur alle aktive Beteiligten aufgelistet werden, sondern auch der genau Zeitpunkt während der Trauung. Natürlich gibt es auf Seite 2 noch jede Menge Zusatzinfo’s für das Brautpaar, die Angehörigen und beteiligten Dienstleister, doch das würde den Rahmen dieses Blogbeitrages sprengen.

Worauf ich hinaus will: Sitzpläne sind für mich sozusagen die Kür einer jeden Liste. Es gibt so viele tolle ausgefallene, spannende, lustige und kreative Arten, Euren Gästen zu sagen, wo sie sitzen werden, dass ich mich gar nicht entscheiden könnte, welche Idee mein Favorit wäre. Hast Du schon einen auf meinem Pinterest Board entdeckt?

Schick uns ein unverbindliches Angebot für unsere freie Hochzeit

Hochzeitstrend 7: Neon Schilder

Auch ein Trend, der sich bereits in diesem Jahr abgezeichnet hat und langsam aber sicher volle Fahrt aufgenommen hat. Neon Schilder gibt es mittlerweile nicht nur für Euren Traubogen, als Foto Backdrop oder die Candy Bar. Es gibt sie in allen Farben, Formen und Größen, so dass garantiert für jeden etwas dabei ist.

Ganz besonders schön kommen Neon Schilder übrigens in Kombination mit Lichterketten zur Geltung. Und das wäre ein Trend, den ich mir sooo wünschen würde. Trauungen in der berühmten L’heure bleue bei Dämmerlicht unter freiem Himmel mit einem Neon Schild und ganz viel Lichterketten.

Boah, das sind dann glaube ich 5 Trends in einem wenn ich richtig gezählt habe ;-)

Hochzeitstrend 8: Bridesmaid mismatch mix

Auch wenn ich ein absoluter Fan von Moodboards und Farbkonzepten auf Hochzeiten bin, so hat mich doch eine Sache ganz oft gestört: die Bridesmaid oder auf Deutsch Brautjungfern, die alle in das exakt gleiche Kleid in der exakt gleichen Farbe eingekleidet wurden.

In der Theorie eine spitzen Idee, in der Praxis aber ungefähr so, wie wenn ich für jedes Brautpaar die gleiche Rede und Trauung halten würde. Da zwickt es dann schonmal am Anfang oder kneift ganz doll in der Mitte oder fühlt sich völlig falsch an. Und genau so ist es doch auch mit den Kleidern und Farben für Eure Brautjungfern wenn wir mal ehrlich sind. Ich peresönlich bin bspw. ein absoluter Herbsttyp und zarte Pastelltöne stehen mir einfach nicht. Da kann ich machen was ich will.

Der gekonnte mismatch mix ist daher einer meiner absoluten Lieblingstrends 2021!

Hochzeitstrend 9: Trockenblumen – Pampasgras und Cloud Flowers

Ein Trend, der für mich seinen Ursprung in der Boho Szene hat. Pampasgras, wahnsinnig aufwendige und wirklich großartige Flower Clouds oder auch Brautsträuße aus Trockenblumen sind und bleiben für mich auch im Jahr 2021 eines der Trendthemen für jede Hochzeitsdeko oder florale Installation.


Übrigens: Trend 8 aufgreifend finde ich persönlich es ja immer ganz besonders schön, wenn Eure Bridesmaid mit passenden Flower Crowns ausgestattet sind. Denn sind wir ehrlich: Blumen sind und bleiben eines der schönsten Accessoires einer jeden Frau und vor allem stehen sie wirklich jedem. Und ganz nebenher habt ihr auch noch ein bleibendes Erinnerungsgeschenk für Eure Mädels.

Wir möchten auch heiraten!

Hochzeitstrend 10: Fine Art Weddings

Fine Art Weddings sind für mich nach den Boho und Gypsy Hochzeiten in den letzten Jahren der kommende Trend für das Jahr 2021! Denn wie unter Punkt 2 „Nachhaltigkeit“ schon erwähnt, habe ich den Eindruck, dass die klassische zeitlose Eleganz immer mehr in Mode kommt.


Die Brautpaare des Jahres 2021 scheinen sich ganz bewußt für diese ästhetische, fast künstlerisch anmutende Form der Fotografie zu entscheiden. Das helle Licht, die zarten Farben und vor allem die stilvolle Eleganz scheint einen Nerv der Zeit zu treffen.

Grund genug für mich übrigens, um mit der bekannten Düsseldorfer Fine Art Wedding Hochzeitsfotografin Heike Möllers ein eigenes Magazin auf den Markt zu bringen, in dem wir Euch neben den tollsten Hochzeitslocations in NRW, einer atemberaubend schönen Brautmodestrecke und natürlich einen Auslug beim Herrenschneider für Team Groom noch jede Menge Expertentipps mit geben.

Das Magazin kannst Du ab dem 01. Oktober 2020 auf der Online Seite des White Wedding Magazins vorbestellen.

Hochzeitstrend 11: Geometrischer Traubogen

Ich habe es letztes Jahr schon in meiner Liste der mega Trends 2020 gehabt und bleibe dabei. Traubögen in den ausgefallensten Formen, Farben und Ausführungen sind und bleiben en vogue. Ich durfte in diesem Jahr vor dreieckigen Traubögen stehen, vor Tipi Zelten oder auch mal vor einem uralten dunkelgrünen Scheunentor, das mit ein paar Deko Elementen hergerichtet war, um Euer JA bitten. Und was soll ich sagen? Schön ist es. Einfach nur schön. Noch mehr tolle Deko Ideen für Euren individuellen Traubogen findest Du hier: 7 tolle Deko Ideen für den Traubogen in der freien Trauung.

Denn der Traubogen ist für mich nicht nur Mittel zum Zweck einer jeden freien Trauung, sondern er gibt auch Euch und Eurem gegenseitigen Versprechen an Eure gemeinsame Zukunft einen ganz besonderen Rahmen. Und das sieht nicht nur bei dem Trauritual, sondern ganz besonders beim Eheversprechen immer wieder zauberschön aus.

Seid ihr Euch noch nicht sicher, ob ihr Euch ein Eheversprechen in der freien Trauung geben möchtet? In meinen 11 Tipps, die Dein Ehegelübde unvergesslich machen, gebe ich Euch jede Menge Tipps und Wissen aus meiner jahrelangen Traurednererfahrung!

Hochzeitstrend 12: Table Decor – mehr, bunter, mixed

Wenn ihr es auf Eurer eigenen Hochzeit bis hierhin geschafft habt, dann ist das ganz oft der Moment, wo ihr das erste Mal zur Ruhe kommt und durchatmet. Gemeinsam mit Eurem Mann oder Eurer Frau sitzt ihr dann neben Euren Familien und Freunden und feiert. Und zwar nicht nur die Liebe, sondern vor allem das Leben und all das, was die Zukunft Euch noch bringen mag.

Für das nächste Jahr sind aus meiner Sicht fast alle Stilrichtungen erlaubt. Ganz besonders oft sind mir unglaublich aufwendige florale Installationen wie die bereits erwähnte Flower Cloud oder auch mal mehr Mut zur Farbe mit dem bereits bekannten Color Blocking aufgefallen.Aber auch die Art und Weise, wie auf einer Hochzeit zusammengesessen wird, scheint sich zu verändern. Remix scheint hier eines der neuen Zauberwörter. Bei mancher Gartenhochzeit wurden einfach alle Wohnzimmer ausgeräumt und heraus gekommen ist ein wahr geworden Traum an Gemütlichkeit und Atmosphäre.

Jaaa, und wenn es dann noch meine geliebten Lichterketten, das Neon Schild und ein gartentaugliches Brautkleid auf Eure Grüne Hochzeit geschafft haben, dann haben wir doch keinen Trend mehr ausgelassen, oder?

 

Wie möchtest Du Deine freie Trauung im nächsten Jahr zelebrieren? Schreib mir gerne ein Mail und lass uns gemeinsam Eure ganz persönliche Hochzeit planen. Denn es ist Euer Tag. Ganz genau so, wie ihr ihn verdient habt.

Eure Anja

Schreib mir!

Für später auf Pinterest merken?

hochzeitstrends 2021 freie trauung goldroeschen

 

Credit Titelbild: Capture Life

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.